Logo-Prägung / - Relief

Die Logo-Prägung beziehungsweise das Logo-Relief ist eine der vielen Möglichkeiten, Ihr Logo auf Papiertragetaschen zur Geltung zu bringen.

Geprägtes Logo auf Werbe-Papiertaschen

Logoprägung auf einer weißen Papiertasche

Beispiel einer Logo-Blindprägung

Um ein Logo, Schrift oder auch einfache Bildmotive in eine Papiertasche prägen zu können, wird ein Werkzeug mit Ihrem Wunsch-Motiv erstellt. Mit Hilfe dieses Werkzeugs wird das Taschenpapier an der oder den von Ihnen gewünschten Positionen der Tasche so bearbeitet, dass eine leichte Vertiefung oder Erhöhung in der von Ihnen gewünschten Form entsteht.

So wird Ihre Werbebotschaft für den Kunden "spürbar": Wenn die Verwender der Papiertaschen über die Oberfläche des Papiers fahren, spüren sie das Relief oder die Prägung.

Bei dem besprochenen Verfahren spricht man auch von einer sogenannten "Blindprägung". Das bedeutet, dass das Papier mit dem Relief versehen, die Prägung dann aber nicht weiter bearbeitet wird. Eine Farb-, Gold- oder Silberprägung muss im Einzelfall geprüft werden. Dabei wird die Prägung zusätzlich mit einer entsprechenden Folie bezogen, vergleichbar mit dem Heißprägefolien-Verfahren.

 

Kosten einer Logo-Prägung auf Papiertaschen

Die genauen Kosten der Papiertaschenveredelung mit einer Prägung sind nicht pauschal zu benennen, da sie von verschiedenen Faktoren abhängen:

  • Größeder Prägung
  • Komplexitiät des zu prägenden Motivs
  • Art der Prägung (Blind- oder Farbprägung)

Aus diesem Grund finden Sie im Onlineshop für Werbe-Papiertaschen bei laprinta keine Standard-Preise für diese Art der Veredelung. Gerne erstellen die laprinta-Mitarbeiter aber ein individuelles Angebot mit Ihrer Wunschtasche. Schreiben Sie einfach eine Mail oder rufen Sie an.